Werke

 

Papierarbeiten

Bei den Papierarbeiten handelt es sich um handgeschöpftes, mit lichtechten Pigmenten eingefärbtes Büttenpapier (Reinhadern). Sie erhalten im Schöpfvorgang eine Prägestruktur. Die farbigen Elemente werden im Entstehungsprozess – aus farbigem Papierbrei – auf das noch nasse Papier aufgegossen. Da die Papierarbeiten auf Keilrahmen aufgezogen sind, können sie rahmenlos gehängt werden.

 

Zu den Papierarbeiten   IMG_2625_2

 

Acrylglasarbeiten 

Zu den Acrylglasarbeiten U.13_1_web 

 

Holzarbeiten

Die Holzarbeiten sind Wandinstallationen aus pigmentierten Holzkörpern.

Zu den Holzarbeiten P1000908

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben